Ölspur | Hochsauerlandstraße L740 – 28.09.2016

Am Mittwoch den 28.09.2016 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 08:20 Uhr über Meldeempfänger zu einer „Ölspur“ alarmiert.

Auf der Hochsauerlandstraße, höhe Schützenhalle, hat ein LKW bei Bauarbeiten seinen Hydrauliktank beschädigt.

Das ausgelaufene Öl wurde durch vorbeifahrende Fahrzeuge weiter verteilt, so dass sich die Verunreinigung der Fahrbahn in beide Richtungen, über mehrere hunter Meter erstreckte.
Da sich die Einsatzstelle auf der Haupt-Durchfahrtsstraße von Siedlinghausen – der L740 – befand,  musste diese während der Reiniungsarbeiten gesperrt werden.
Um das Bindemittel aufnehmen zu können wurde zur Unterstützung eine Reinigungsmaschine eines Siedlinghäuser Unternehmers angefordert.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW 3 HLF 10 1), TLF (FW 3 TLF 2000 1), KdoW (FW 3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: Hochsauerlandkreis, Straßen NRW, Polizei Winterberg, GW-Logistik – LZ Winterberg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.