Archiv der Kategorie: Einsätze 2021

Wasser im Keller | Alter Hagen – 30.08.2021

Am Montag den 30. August wurde der Löschzug Siedlinghausen um 20:40 Uhr über Meldeempfänger zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

In einem Hotelbetrieb ist es zu einem Wasserrohrbruch des Hausanschluß gekommen. Darauf hin lief der Keller mit ca.  50 cm Wasser voll.

Die Kellerräume wurden mit mehreren Pumpen ausgepumpt. Hier kam auch der Wassersauger aus Niedersfeld zum einsatz.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Niedersfeld, Wasserwerk Winterberg

 

Hilflose Person | Briloner Straße – 25.08.2021

Am Mittwoch den 25. August 2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 22:05 Uhr über Meldeempfänger zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Der Bewohner eines Hauses hatte einen Notruf abgesetzt.

Zusammen mit der alarmierten Polizei suchten die Einsatzkräfte nach einem möglichen Zugang zu der Wohnung. Parallel wurde eine Notöffnung der Haustür vorbereitet.
Schließlich konnte der Bewohner die Haustür selbstständig öffnen.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW 3 HLF 10 1)

Ebenfalls alarmiert: RTW Winterberg (RS 8 RTW 1), Polizei Winterberg

 

Technische Hilfe | Hochsauerlandstraße – 24.08.2021

Am Dienstag den 24.08.2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 13:05 Uhr über Meldeempfänger zu einer Ölspur nach Verkehrsunfall alarmiert.

Bei einem Auffahrunfall auf der Hochsauerlandstraße wurden zwei PKW beschädigt und es liefen Betriebsstoffe aus.

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurden die Insassen durch die Feuerwehr betreut.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Für diese Arbeiten mußte die Hochsauerlandstraße zeitweise gesperrt werden.

Eine Fahrerin wurde zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen HLF 8/6 (FW3 HLF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: RTW Winterberg, Polizei Winterberg

Brandeinsatz | Bergsee – 18.08.2021

Am Mittwoch den 18.08.2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 13:04 Uhr über Meldeempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Der Anrufer hatte im Bereich des Bergsee eine unklare Rauchentwicklung bemerkt und darauf hin den Notruf abgesetzt.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellt sich heraus, dass es sich bei der Rauchentwicklung um die Reste von verbranntem Grünschnitt handelte.

Der Haufen wurde mit Wasser großzügig abgekühlt und auseinadergezogen.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: Polizei Winterberg

Türöffnung | Friedhofstraße – 09.08.2021

Am Montag den 09.08.2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 11:40 Uhr über Meldeempfänger zu einem technischen Hilfe Einsatz alarmiert.

Gemeldet wurde eine Person hinter verschlossener Wohnungstür.

Vor dem Eintreffen der Rettungskräfte hatte die Person die Tür selbstständig geöffnet.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: RTW Olsberg, Polizei Winterberg

Person unter Holzbrettern | Altenfeld – 07.08.2021

Am Samstag den 07.08.2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 10:58 Uhr über Meldeempfänger zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

In Altenfeld ist der Anhänger eines Treckers umgekippt, der mit Holzbrettern beladen war.
Eine Person saß auf dem Anhänger und wurde bei dem Unfall unter der Ladung begraben.

Beim Eintreffen der Einheit aus Siedlinghausen war die Person bereits befreit worden.
Bis der alarmierte Rettungsdienst und Notarzt aus Olsberg eintraf, wurde der Patient durch zwei Notfallsanitäter des Löschzugs versorgt.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen HLF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1)

Ebenfalls alarmiert: LG Altenfeld, RTW Olsberg, NEF Olsberg, Polizei Winterberg

Unwettereinsatz | Schmallenberg – 14.07.2021

Am Mittwoch den 14.07.2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 14:56 Uhr über Meldeempfänger zu einem Unwettereinsatz alarmiert.

Die Stadt Schmallenberg hatte aufgrund des Unwetters “Bernd” überörtliche Unterstützung,  zur Abarbeitung zahlreicher Einsätze im gesamten Stadtgebiet angefordert.

Alle alarmierten Einheiten aus dem Stadtgebiet Winterberg sammelten sich zunächst am Feuerwehrhaus in Winterberg und machten sich anschließend als Einsatzzug auf den Weg.

Das sich die Einsatzlage voraussichtlich noch bis in die frühen Morgenstunden des 15. Juli ziehen würde, wurden um 20:30 Uhr weitere Einsatzkräfte zur Ablösung entsannt.
Die letzten Einheiten aus dem Zug erreichten um 08:30 Uhr ihre Standorte wieder.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg, LZ Niedersfeld, LZ Züschen, LG Altastenberg.

Brandeinsatz | Winterberg – 01.06.2021

Am Dienstag den 01.06.2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 14:56 Uhr über Meldeempfänger zu einem Küchenbrand alarmiert.

Ersten Meldungen zu Folge waren noch Personen in dem Mehrfamilienhaus und das Alarm-Stichwort “Menschenleben in Gefahr” wurde den Einsatzkräften übermittelt.

Auf der Anfahrt nach Winterberg rüsteten sich die ersten Einsatzkräfte bereits mit Atemschutz aus. Vor Ort stellten Sie dann lediglich einen weiteren Rettungstrupp und kamen nicht mehr zum Einsatz.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg, LZ Niedersfeld, LG Altastenberg, LG Elkeringhausen, Rettungsdienst HSK, 1 Notarzt aus Winterberg, Polizei HSK

Brandeinsatz | Sorpestraße – 08.05.2021

Am Samstag den 08.05.2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 19:23 Uhr über Meldeempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Ein Anwohner hatte in seinem Garten ein Feuer gemacht und dort neben Gartenabfällen auch Materialien verbrannt, die eigentlich auf eine Deponie gehören.
Durch die starke Rauchentwicklung wurden Passanten aufmerksam und setzten den Notruf ab.

Das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: Polizei HSK

Brandeinsatz | Hüttebrauck – 30.04.2021

Am Freitag den 30.04.2021 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 21:38 Uhr über Meldeempfänger zu einem Brandeisatz alarmiert.

Gemeldet war ein Flächenbrand in der Nähe eines Bahndamms.

Nach Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass es sich lediglich um eine “Feuertonne” handelte, die in einem angrenzenden Garten zur Bahnstrecke stand. Eine Gefahr bestand nicht.

Der Eigentümer löschte das Feuer selbstständig ab und alle Einsatzkräfte konnten wieder unverrichteter Dinge einrücken.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: Polizei HSK