Archiv des Autors:

Brandeinsatz | Am Iberg – 15.09.2020

Am Dienstag den 15.09.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 11:58 Uhr über Meldeempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Auf einem Firmengelände im Industrie „Burmecke“ brannte aus bisher ungeklärter Ursache ein 5 ccm Abfallcontainer, sowie eine angrenzende Böschung.

Der Restmüll sowie die brennende Fläche wurde mit einem C-Rohr abgelöscht und der Container gekühlt.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 10 (FW3 LF 10 1)

Ebenfalls Alarmiert: Polizei Winterberg

 

 

Brandeinsatz | Winterberg – 13.09.2020

Am Donnerstag den 10.09.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 13:42 Uhr über Meldeempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Im Bereich der „Jugendschanze“ in der Büre in Winterberg wurde eine unklare Rauchentwicklung bemerkt und ein Notruf abgesetzt.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte vom Löschzug Winterberg erfolgte die Rückmeldung, dass alle weiteren Einheiten den Einsatz abbrechen konnten.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 10 (FW3 LF 10 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg, LZ Niedersfeld, Polizei Winterberg

Verkehrsunfall | Hochsauerlandstraße – 08.09.2020

Am Dienstag den 08.09.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 16:03 Uhr über Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKW alarmiert.

Ein Sattelzug ist auf der Hochsauerlandstraße / L740 von Silbach kommend, kurz nach dem Ortseingang auf einen weiteren Sattelzug aufgefahren.

Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste mit technischem Gerät befreit werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Während der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme blieb die L740 komplett gesperrt.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: LG Silbach; LG Altenfeld, LZ Winterberg, 2 RTW des Rettungsdienst HSK, 1 Notarzt aus Winterberg, Polizei HSK

Ölspur | L742 Richtung „Großes Bildchen“ – 18.07.2020

Am Samstag den 18.07.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 15:32 Uhr über Meldeempfänger zu einer „Ölspur“ nach Verkehrsunfall alarmiert.

Ein unbekanntes Fahrzeug hatte auf der L742 Richtung „Großes Bildchen“ Betriebsstoffe verloren, auf der es kurze Zeit später zu einem Verkehrsunfall mit einem Krad kam.

Ein Motorradfahrer war mit seiner Frau Richtung Siedlinghausen unterwegs, als er in einer Kurve auf der Ölspur wegrutschte und in eine angrenzende Böschung viel. Dabei wurde die Beifahrerin verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Die Fahrbahn wurde auf einer Länge von ca. 3 km an mehreren Stellen abgestreut. Während des Einsatzes war die Straße für den Verkehr voll gesperrt.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: Rettungsdienst HSK, Polizei Winterberg

 

Brandeinsatz – Kellerbrand | Am Schieferberg – 18.07.2020

Am Samstag den 18.07.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 13:02 Uhr über  Meldeempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

In Silbach brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses, in dem sich beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte keine Personen mehr befanden.

Das Feuer entstand vermutlich durch Arbeiten an der Heizungsanlage.
Bei dem Versuch den Brand zu löschen zog sich ein Handwerker leichte Verbrennungen und eine Rauchvergiftung zu. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort behandelt und kam anschließend ins Krankenhaus Winterberg.

Der Brand wurde schnell gelöscht, jedoch entstand im Kellergeschoss ein erheblicher Schaden durch den Brandrauch.
Anschließend wurde mit mehreren Lüftern großzügig belüftet, um den Rauch zu entfernen.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: LG Silbach; LG Altenfeld, DLK LZ Winterberg, Rettungsdienst HSK, Polizei Winterberg

 

Hubschrauber Landeplatz ausleuchten I Siedlinghausen – 11.07.2020

Am Samstag den 11.07.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 22:49 Uhr über Meldeempfänger alarmiert.

Der Rettungsdienst hatte einen Rettungshubschrauber nachgefordert, für den schnellen und schonenden Transport in eine Fachklinik.

Da in der Nähe der Einsatzstelle die Voraussetzungen für eine Landung gut waren und um diese Uhrzeit die L740 nicht mehr stark befahren ist, wurde der Landeplatz ausgeleuchtet.

Während des Einsatzes wurde die L740 / Hochsauerlandstraße für den Verkehr voll gesperrt.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1)

Ebenfalls alarmiert: Rettungsdienst HSK, Notarzt Winterberg, Polizei Winterberg, Christoph Gießen

 

Brandeinsatz | Weberstraße – 26.06.2020

Am Freitag 26.06.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 23:59 Uhr über Meldeempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Die Rauchmelder eines Einfamilienhauses in der Weberstraße hatte ausgelöst und ein Nachbar hatte darauf hin den Notruf abgesetzt.
Da die Bewohner nicht öffneten, musste die Haustür gewaltsam geöffnet werden.

Nach entsprechender Erkundung konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1)

Ebenfalls Alarmiert: Rettungsdienst HSK, Polizei Winterberg

Hubschrauber Landeplatz ausleuchten I Siedlinghausen – 09.05.2020

Am Samstag den 09.05.2020 wurde der Löschzug Siedlinghauen um 21:46 Uhr über Meldeempfänger alarmiert.

Der Rettungsdienst hatte einen Rettungshubschrauber nachgefordert, für den schnellen und schonenden Transport in eine Fachklinik.

Nach Rücksprache mit dem Piloten wurde der Platz vor dem Feuerwehrhaus für den Landeplatz ausgeleuchtet, da der angrenzende Sportplatz nicht optimal ist.
Bei einem Kunstrasenplatz besteht die Gefahr, das auffliegendes Granulat in die Turbinen kommt oder die Rotorblätter beschädigt werden.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: Rettungsdienst HSK, Notarzt Winterberg, Polizei Winterberg

 

Tierrettung | Siedlinghausen – 01.05.2020

Am Freitag den 01.05.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 15:14 Uhr über Meldeempfänger alarmiert.

Am Bergsee in Siedlinghausen ist ein Hund abgestürzt.

Ein Kamerad seilte sich in der Nähe der Absturzstelle zu dem Tier ab, während sich zwei weitere Kameraden mit einem Boot Richtung Absturzstelle machten.

Der Hund konnte leider nur noch tot geborgen werden.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1)

 

Brandmeldeanlage | Silbach – 12.03.2020

Am Donnerstag den 12.03.2020 wurde der Löschzug Siedlinghausen um 10:14 Uhr über Meldeempfänger alarmiert.

In einem Seniorenheim in Silbach hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Nach der ersten Erkundung stellte sicher heraus, dass es sich offensichtlich um einen technischer Defekt handelte.

Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Im Einsatz waren: LZ Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), LF 10 (FW3 LF 10 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg DLK (FW1 DLK23 1), LG Silbach TSFW (FW 10 TSF-W 1), LG Altenfeld TSFW (FW 9 TSF-W 1) Rettungsdienst Winterberg, Polizei Winterberg